Tennislehrer: Hans-Ulrich Härtsch

 

Dipl. Tennislehrer Swiss Tennis/Wettkampftrainer mit über 20-jähriger Erfahrung
Privatlektionen für Erwachsene und Junioren sowie Sommer- und Winterkurse direkt bei Hans-Ulrich Härtsch anmelden:
Mobile    079/663 60 50 E-Mail    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Förderung Junioren/innen im TCG

 

Unsere zukünftigen Tenniscracks erhalten eine moderne Ausbildung nach den neuesten Erkenntnissen von Swiss Tennis in den Bereichen Technik, Koordination, Konzentration, Kondition, Beweglichkeit, Spielgestaltung, Spielwitz und mentale Stärke.                                                     

 

Damit wird die Basis zu einem erfolgreichen Tennisspiel gelegt und bei genügend vorhandenem Ehrgeiz kann man auch wettkampfmässig bestehen. Tennis soll aber in erster Linie ein tolles Hobby und eine sinnvolle, attraktive Freizeitbeschäftigung für Körper und Geist sein.                                                      

 

Die Kids und Jugendlichen sollen vor allem Spass am Tennis haben und einen Teil ihrer Freizeit gemeinsam mit gleichgesinnten Freunden im Tennisclub Geroldswil verbringen.
Die Sommerkurse finden auf der wunderschönen Anlage des Tennisclubs Geroldswil statt.


Adresse:  Dornauweg 3, 8951 Fahrweid

 

Kurse werden von Montag bis Samstag angeboten, während der Geroldswiler Schulferien entfällt das Training. Bei schlechter Witterung wird, wenn möglich, in die Tennishalle Urdorf ausgewichen. Ein Probetraining kann jederzeit vereinbart werden. Auch das Einsteigen in laufende Kurse ist kein Problem. Eine Mitgliedschaft im Tennisclub Geroldswil  ist nicht Bedingung. Tennisschläger werden gratis zur Verfügung gestellt.

 

Trainingsangebote in Gruppenkursen

 

Kinder-Training ab 5 bis 9 Jahren
1 x 60 Min. pro Woche (ca. 16 Wochen)    Fr. 370.00 p.P.

 

Junioren-Training
1 x 60 Min. pro Woche (ca. 16 Wochen)    Fr. 390.00 p.P.

 

Lehrling-/Studenten-Training
1 x 60 Min. pro Woche (ca. 16 Wochen)    Fr. 450.00 p.P.

Das Kursgeld ist auch bei Krankheit, Unfall und Nichterscheinen geschuldet. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Es wird jegliche Haftung abgelehnt.